logo

1. virtueller Gänslauf auf der orginalen Strecke in Herbolzheim(Jagst) vom 23.5.2020 bis zum 25.7.2020

Rückmeldung Laufzeit / Gästebuch / Ranglisten



Hier Laufzeit zurückmelden


Hier Gästebucheintrag (auch Foto hochladen möglich) vornehmen


Hier aktuelle Rangliste einsehen


logo

Erläuterung Ausschreibung

Nachdem der für den 25.7.2020 geplante 14. Herbolzheimer Gänslauf aufgrund der COVID-19 Pandemie nicht stattfinden wird, hat sich das Orgateam mit dem 1. Virtuellen Gänslauf ein kleines Trostpflaster einfallen lassen. Die Regeln sind folgendermaßen:

1. Jede und Jeder der Lust hat, läuft die originale 10 KM-Gänslaufstrecke in Herbolzheim alleine oder entsprechend den aktuellen COVID-19-Kontaktregeln für Sport im Freien. Die Laufzeit wird selbst gestoppt.

2. Nach dem Lauf melden die Läufer ihre Ergebnisse online im Formular auf gaenslauf.de zurück. Geschummelt wird nicht: Die Angabe der echten Laufzeit, das versteht sich von selbst, ist sportliche Ehrensache!

3. Wer möchte der kann zur Unterlegung seiner Leistung noch ein Foto von sich ein Selfie nach dem Zieleinlauf oder von seiner Running-App bzw. Stoppuhr mit hochladen.

4. Der Wettbewerb beginnt am 23.5.2020 und endet am 25.7.2020, 20:00 Uhr. In diesem Zeitraum darf jeder beliebig oft laufen. Am Ende zählt pro Läuferin/Läufer die deren/dessen schnellste Laufzeit.

5. Auf gaenslauf.de wird die Ergebnistabelle ab dem 23.5.2020 ständig aktualisiert. Hier wird der aktuelle Stand als Rangliste veröffentlicht. Ebenso Altersklassenwertung, Ortsmeisterschaften (Jugend/Aktive) und Teamwertungen (schnellstes und größtes Team) gibt es genau wie beim echten Gänslauf. Am 25.7.2020, 20:00 Uhr werden die letzten Rückmeldungen ausgewertet und die Ranglisten eingefroren und bleiben veröffentlicht.

6. Die Teilnahme ist für alle kostenfrei, es wird keine Organisationsgebühr erhoben. Sach- oder Geldpreise werden keine ausgegeben.

Weitere Hinweise und Teilnahmebedingungen • Jeder läuft, wie bei seinem privaten Training, auf eigene Verantwortung. Die Veranstaltung ist kein angemeldeter, offizieller Volkslauf. Es besteht kein spezieller Wettkampf-Versicherungsschutz vom Verband. Die Strecken sind nicht gesperrt; es ist daher zwingend auf den öffentlichen Straßenverkehr zu achten.

• Ab dem 23.5. ist die Startlinie an der Sporthalle Herbolzheim markiert; weitere Streckenmarkierungen gibt es keine. Als Anhaltspunkt gibt es die auf gaenslauf.de veröffentlichte Streckenkarte.

• Die Strecke ist entsprechend den aktuell geltenden Corona-Kontaktregeln (Stand 18.4.: allein oder maximal zu zweit) zu absolvieren.



Ausschreibung als PDF

Der virtuelle Gänslauf-Becher


Als besonderes Andenken für Jede und Jeden der am virtuellen Gänslauf teilgenommen hat, gibt es die einzigartige Edition des 2020er-1. virtuellen Gänsläufbechers. Die Ausgabe erfolgt an der Sporthalle Herbolzheim am 25.7. von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr. Die Auflage umfasst 100 Stück; es wird ausgegeben, solange der Vorrat reicht.
logo
logo